Anschauungsmodelle

aus Polymergips

Bringen Sie Farbe ins Spiel!

Die Vorteile

 

mehrfarbig

schnelle Fertigung

hohe Detailgenauigkeit

kostengünstige Herstellung

keine Stützkonstruktionen notwendig

Die Anwendungsbereiche

 

3D-Figuren

Architektur- und Messemodelle

Produktdesign und Präsentationsmodelle

Hobby-/Modellbau

Medizinische Modelle

Architekturmodelle

In der Architektur wurde ein Modell bisher aufwendig von Hand gebastelt. Dies kann nun durch den 3D-Druck quasi über Nacht erledigt werden. Das spart enorm Zeit.

3D-Figuren

Durch die gute Auflösung und die Fähigkeit, vollfarbige Objekte zu erstellen, lassen sich besonders 3D-Figuren am besten herstellen. Auch die Herstellung von 3D-Fantasiefiguren oder von Avataren ist mittels Pulverschichtdruck wunderbar möglich.

Messemodelle

Hochwertig gedruckte Messemodelle (z.B. von einer Maschine, Industrieanlage oder einem anderen Objekt) vermitteln möglichen Kunden das richtige Bild des Objekts.

Hobby-/Modellbau

Sie wollen Ihre Idee endlich anfassen? Dann ist der 3D-Druck genau das richtige.

.

Produktdesign

Präsentieren Sie Ihren Designentwurf im Verkaufsgespräch bei Ihren Kunden.

.

Medizinische Modelle

Durch die Möglichkeit der Darstellung von komplexen räumlichen Strukturen ist der 3D-Druck für anatomische Modelle oder auch mikroskopische Strukturen genau das richtige.

.

Der 3D-Farbdrucker ProJet 660Pro

Unser ProJet 660Pro ist ein professioneller 3D-Drucker mit großem Bauraum, der in maximaler Auflösung und bester Farbdarstellung photorealistische Werkstücke erstellt. Die CJP-Technologie (Color Jet Printing) ist ein Pulverschichtverfahren und 5 – 10 mal schneller als andere 3D-Drucktechnologien, nutzt umweltfreundliche Materialien und verursacht keine Abfälle. Auch das Drucken mehrerer Modellvarianten gleichzeitig ist möglich, wodurch die Produktionszeit für Modelle auf wenige Stunden schrumpft, was früher tagelang dauerte.

 

Features

  • Bauvolumen: 254 x 381 x 203 mm
  • Farbe: vollständiges CMYK
  • Auflösung 600 x 540 dpi
  • 5 Druckköpfe, 1520 Düsen
  • Detail-Mindestgröße: 0,1 mm
  • Schichtstärke: 0,1 mm
  • Vertikale Baugeschwindigkeit: 28 mm/Stunde
  • Druck-Dateiformate: stl, vrml, ply, 3ds, fbx, zpr

Die Technik

Der Pulverschichtdruck erinnert ein bisschen an einen herkömmlichen Tintenstrahldrucker. Nur dass kein Papier bedruckt wird, sondern eine Pulverschicht. Um es genauer zu erklären:

Im ersten Schritt wird die 3D-Modelldatei in eine Software geladen und in zweidimensionale Querschnitte zerlegt, die der Schichtstärke einer Pulverschicht entsprechen. Anschließend wird die Datei an den Drucker gesandt.

Der Drucker trägt jetzt per Tintenstrahl ein flüssiges Bindemittel auf eine hauchdünne Schicht Polymergipspulver auf. Die fünf Druckköpfe des ColorJet 660Pro bewegen sich dabei über das mit Polymergips gefüllte Druckbett und tragen das Modell Schicht für Schicht exakt und eben auf die Bauplattform auf. Zusätzliche Stützkonstruktion sind nicht notwendig. Nach dem Druck wird das überschüssige Polymergips in der integrierten Reinigungseinheit entfernt.

In einem letzten Schritt wird das Modell dann mit einem Infiltrat behandelt, um die Stabilität zu erhöhen, das Objekt zu fixieren und die Farben erst richtig zur Geltung zu bringen.

Die Grundvoraussetzungen,

die Ihre 3D-Modelldaten für den 3D-Druck haben müssen, erfahren Sie hier

nähere Informationen

Und wenn's mal "brennt", drucken wir auch über Nacht.

Rufen Sie uns einfach an.

Wir beraten Sie gern unter Tel. (0 61 51) 4 92 09 66.

Unsere Öffnungszeiten

sind montags bis freitags von 10.00 - 17.00 Uhr.

Barrierefrei

befindet sich unser Ladengeschäft im Erdgeschoss.

Kontakt

3D-Printer-FAB
Donnersbergring 86
64295 Darmstadt
Tel. (0 61 51) 4 92 09 66
mail@3d-printer-fab.de

Hier finden Sie uns:

12 + 14 =